Und ihr Leben läuft wieder „wie am Schnürchen“.

 

 

Der richtige Muskel zur richtigen Zeit in optimaler Intensität

 


Was ist Neurac?

Neurac ist eine physiotherapeutische Behandlungsmethode, die mittels hoher neuromuskulärer Stimulation funktionelle Bewegungsmuster und neuromuskuläre Kontrolle re-etabliert. Auch bei chronischen Erkrankungen des Bewegungsapparates.

NEURAC (NEURomuscular ACtivation = Neuromuskuläre Aktivierung) ist eine auf wissenschaftlichen Grundsätzen entwickelte Behandlungsmethode mit standardisierten Behandlungsschritten.

Die innovative Methode wurde im Bereich der Physiotherapie in Kombination mit einem neu konstruierten Schlingen-Gerät vor mehr als 20 Jahren in Norwegen entwickelt. Die Neurac® Therapie wird in der Redcord Clinic Oslo nach klinischen und wissenschaftlichen Grundsätzen entwickelt.

Der herausragende Vorteil von Neurac® liegt in der verbesserten Funktion und neuromuskulären Kontrolle bei chronischen Erkrankungen des Bewegungsapparates. Die Neurac Therapie wird auch in der Schmerztherapie erfolgreich eingesetzt.

 

„Die Neurac-Behandlungsmethode dient zur Wiederherstellung funktioneller Bewegungsmuster durch neuromuskuläre Stimulation auf höchstem Niveau.“

 

Definition von Neurac®

Neurac ist eine Behandlungsmethode, die auch bei chronischen Erkrankungen dem Patienten helfen kann, durch hohe systematische, neuromuskuläre Stimulationsreize die funktionellen Bewegungsmuster wiederzuerlangen. Positive Nebeneffekte sind:

 

Die Neurac Behandlungsmethode besteht aus vier wesentlichen Elementen:

 

1. Instabile „hohe“ Aufhängung

 

2. Vibration

 

3. Belastungseinstellung

 

4. Schmerzfreies Behandeln

 

Der Behandlungsansatz zielt darauf ab, Schmerzen während der Behandlung konsequent zu vermeiden. In den letzten 20 Jahren hat Redcord standardisierte Behandlungsprozesse entwickelt, die einem wissenschaftlichen Anspruch gerecht werden. Professionell ausgebildeten Therapeuten bietet Redcord eine systematische Methodik für die erfolgreiche Behandlung ihrer Patienten. Ein wichtiges Merkmal der Neurac Tests ist die Identifikation der „Weak Links“, einem Defizit in der biomechanischen Muskelkette, das eine Dysfunktion im muskuloskelettalen System zur Folge hat.

 

 Das Defizit kann ursächlich zusammenhängen mit:

 

Neurac zielt darauf ab, das Leiden von Patienten mit muskuloskelettalen und neuromuskulär bedingten Schmerzen und Dysfunktionen zu reduzieren.

 

Redcord Kunden sind Patienten mit zum Beispiel:

  • Beschwerden an der Halswirbelsäule

  • Kopfschmerzen

  • Schulterschmerzen

  • Rückenschmerzen

  • Knie- und Hüftgelenkbeschwerden

 
Sport